ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica


The Artist's Corner


Stefan Fricke, Alper Maral

Am Grabe (mit Schatten)

Ein radiophones Audio-Ritual, Staffel 5



Realisation: Stefan Fricke; Alper Maral

Grabesstille gibt es genauso wenig, wie es nirgends je still ist. Irgendetwas tönt immer. Auch an den Gräbern von Komponistinnen und Komponisten, wo auch immer sie beigesetzt sind, herrscht keine wirkliche Lautlosigkeit. Das Projekt Am Grabe von Alper Maral (* 1969) und Stefan Fricke (* 1966) – nun in der 5. Staffel – versammelt Soundscapes von den Gräbern verschiedenster Komponist*innen aus unterschiedlichsten Epochen. Die atmosphärischen Vor-Ort-Aufnahmen sind in diesem Audio-Ritual verwoben mit Fragmenten aus dem klingenden Erbe der Verstorbenen. In Staffel 5 führt die Klangortreise durch Endlichkeit und Ewigkeit zu den letzten Ruhestätten von Vincenzo Bellini, Héctor Berlioz, Hildegard von Bingen, Max Bruch, Theo Brandmüller, Jean-Jacques Rousseau, Paul Dukas, Gottfried von Einem, Karl Amadeus Hartmann, Heinrich Schütz, E.T.A. Hofmann, Johann Nepomuk Hummel, Albert Lortzing, Moondog, Francis Poulenc und Erna Woll.

A
A

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 2020

Erstsendung: 21.11.2020 | hr2-kultur | ca. 60'00


Darstellung: