ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



John Ronald Reuel Tolkien

Der Herr der Ringe (11. Teil: In die Tiefen der Welt)


Vorlage: Der Herr der Ringe (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Margaret Carroux

Bearbeitung (Wort): Peter Steinbach

Komposition: Peter Zwetkoff

Regie: Bernd Lau

Der Rat Elronds erteilt einer Gruppe von neun auserwählten Boten den Auftrag, nach Mordor zu gehen und den Ring am Schicksalsberg zu vernichten. Nur der Ringträger sei in seiner Verantwortung gebunden, alle anderen brauchten nur so weit zu gehen, wie sie es ertragen. Die Gruppe der neun bricht unter Gandalfs Führung auf. Am Nebelgebirge stoßen sie auf erste Schwierigkeiten: Schnee, Lawinen und Wölfe hindern sie, den Rothornpaß zu überqueren. Zum Entsetzen aller beschließt Gandalf, den unterirdischen Weg durch die Minen von Maria zu gehen. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ernst SchröderErzähler
Rufus BeckPippin
Matthias HaaseFrodo Beutlin
Edgar HoppeSam Gamdschie
Tobias LelleMerry Brandybock
Hans Peter HallwachsAragorn
Walter RenneisenGimli
Matthias PonnierLegolas
Christian RedlBoromir
Hans Peter Bögel
Klaus Herm
Peter Lieck
Stefan Schwarz


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Westdeutscher Rundfunk 1992


Erstsendung: 11.02.1992 | 23'15


CD-Edition: Der Hörverlag 2000


MP3-CD-Edition: Der Hörverlag 2016


REZENSIONEN

Frank Kaspar: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 13.12.2001. S. 54.


Darstellung: