ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



John Ronald Reuel Tolkien

Der Herr der Ringe (12. Teil: Durins Zeiten)


Vorlage: Der Herr der Ringe (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Margaret Carroux

Bearbeitung (Wort): Peter Steinbach

Komposition: Peter Zwetkoff

Regie: Bernd Lau

Drei Tage lang wandert die Gemeintschaft durch die Dunkelheit Marias, durch enge Gänge und übertiefe Klüfte. Sie haben das Gebirge fast durchquert, da entdecken sie das Grab des Zwergenkönigs Balin, und Gimli erzählt von der einstigen Schönheit der Silberminen, dem Reich seiner Väter. Auf einmal aber greifen Orks an. Die Gänge füllen sich mit feindlichen Kämpfern, erbittert leisten die Gefährten Widerstand gegen die Übermacht. Doch dann ist alles verloren: Ein Balrog, ein entsetzliches Wesen, erscheint. Nur Gandalfs Zauberkraft kann sie noch retten.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ernst SchröderErzähler
Rufus BeckPippin
Matthias HaaseFrodo Beutlin
Edgar HoppeSam Gamdschie
Tobias LelleMerry Brandybock
Hans Peter HallwachsAragorn
Walter RenneisenGimli
Matthias PonnierLegolas
Christian RedlBoromir
Manfred SteffenGandalf


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Westdeutscher Rundfunk 1992


Erstsendung: 13.02.1992 | 23'30


CD-Edition: Der Hörverlag 2000


MP3-CD-Edition: Der Hörverlag 2016


REZENSIONEN

Frank Kaspar: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 13.12.2001. S. 54.


Darstellung: