ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


ARD Radio Tatort


Dirk Schmidt

Ausgelöst


Komposition: Rainer Quade

Regie: Claudia Johanna Leist

Viel Arbeit wartet auf die Männer der berüchtigten "Task Force Hamm": gleich zwei Tote - und ein neuer Kollege. Als sie eines Morgens an den Tatort kommen, stockt Scholz, Lenz und Latotzke der Atem: Die junge Frau, die da unter Laub versteckt liegt, ist offensichtlich schwer misshandelt worden. Kaum haben sie die ersten Ermittlungsergebnisse gesammelt, wartet die nächste Überraschung auf sie: Ein neuer Kollege meldet sich zum Dienst. Schnell wird klar, dass Klaus "Leude" Hansmann, genau wie seine Kollegen, nicht aufgrund besonderer Verdienste in die Stadt kriminalpolizeilicher Rehabilitation versetzt wurde. Während sich der Rest der Task Force mit Feuereifer an die Arbeit macht, braucht Hansmann eine Weile, um wieder in die Spur zu kommen und kann glücklich sein, dass Latotzke sich seiner annimmt. Als allerdings, wie aus heiterem Himmel, ein zweiter Mord geschieht, kommt die Task Force Hamm langsam aber sicher an die äußerste Grenze ihrer Belastbarkeit.

Dirk Schmidt, geboren 1964 in Essen, studierte Geschichte, Germanistik und Filmwissenschaft in Bonn und arbeitete als Lektor, Drehbuchautor und in der Werbung. Er schreibt Kriminalromane und Hörspiele und lebt, nach Stationen in München, New York und Hamburg, wieder in Essen.

A
A

Mitwirkende

Task Force Hamm: Waldemar Kobus als Leude Hansmann, Sönke Möhrin als Latotzke, Uwe Ochsenknecht als Scholz und Matthias Leja als Lenz (v.l.) | © WDR/Fahri Sarimese

Task Force Hamm: Waldemar Kobus als Leude Hansmann, Sönke Möhrin als Latotzke, Uwe Ochsenknecht als Scholz und Matthias Leja als Lenz (v.l.) | © WDR/Fahri Sarimese

Task Force Hamm: Waldemar Kobus als Leude Hansmann, Sönke Möhrin als Latotzke, Uwe Ochsenknecht als Scholz und Matthias Leja als Lenz (v.l.) | © WDR/Fahri Sarimese
Hans Peter Hallwachs in der Rolle des Vorderbäumen (l.) und Florian Lukas als Tom (v.l.) | © WDR/Fahri Sarimese
Uwe Ochsenknecht als Scholz | © WDR/Fulvio Zanettini
Waldemar Kobus in der Rolle des Leude Hansmann (l.) und Sönke Möhring als Latotzke | © WDR/Fahri Sarimese

Waldemar Kobus in der Rolle des Leude Hansmann (l.) und Sönke Möhring als Latotzke
© WDR/Fahri SarimeseWaldemar Kobus in der Rolle des Leude Hansmann (l.) und Sönke Möhring als Latotzke
© WDR/Fahri Sarimese



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2017


Erstsendung: 18.01.2017 | Bayern 2 | 53'28


Darstellung: