ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Dunja Arnaszus

Außergewöhnliche Belastung


Komposition: Peta Devlin, Thomas Wenzel

Redaktion: Christina Hänsel

Technische Realisierung: Dirk Hülsenbusch; Sebastian Nohl


Regie: Dunja Arnaszus

Hebamme Henny Holm kommt mit ihrer Steuererklärung nicht zurande. Sie ruft beim Finanzamt an, um zum sechsten Mal Aufschub zu erbitten. Die Praktikantin Arzu Aslan stellt ihr fälschlicherweise in Aussicht, dass sie vor Ort auf die Hilfe der Finanzbeamten bauen könne. Im Amt angekommen, trifft Henny auf Jessica. Die hat sich, um Steuern zu sparen, den Reichsbürgern angeschlossen. Reichsbürger Wolf von der Heeresschlucht, Souverän des von ihm gegründeten Staates "Preussien" begleitet sie ins Finanzamt. Er will den Anspruch darauf, in Deutschland keine Steuern zahlen zu müssen, bekräftigen. Wenig später stirbt jemand. Ein Spiel mit Steuern – was sagen die Zahlungen über unser Verhältnis zu Staat und Sozialgemeinschaft aus?

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Fiona Metscher
Johanna Gastdorf
Eva Löbau
Elif Kardesseven
Max Tuveri
Stephen Appleton


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk / Deutschlandradio 2019


Erstsendung: 25.01.2019 | WDR 3 | ca. 55'00


Darstellung: