ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Heinz Pelka

Einstellungsgespräch


Dramaturgie: Siegfried Pfaff

Technische Realisierung: Birgit Nauck


Regie: Detlef Kurzweg

In der Kneipe wird dem arbeitslosen Buchdrucker Michalke überraschend ein Job in Aussicht gestellt. Das Angebot hat einen Haken. Herr Wolfhart vertritt einen reformierten Nationalsozialismus. Dafür hat Michalke anfangs wenig Verständnis.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Erik S. KleinHeinrich Michalke
Winfried WagnerWolfhart
Jeremy ClarkeKellner


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg 1993

Erstsendung: 18.04.1994 | 20'11


Darstellung: