ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Karl Günther Hufnagel

Wollen Sie alle mit mir fliehen?

Ein Hörspiel für Ida Ehre


Regie: Bärbel Jarchow-Frey

In dem Hörspielmonolog "Wollen Sie alle mit mir fliehen?" von Karl Günther Hufnagel wollte Ida Ehre die Rolle der Schauspielerin übernehmen, die nachts in einer Hotelhalle dem Portier ihr Leben erzählt. Doch bevor die Produktion begann, starb sie - am 16. Februar 1989. Die Rolle der Schauspielerin übernahm danach Rosemarie Fendel. "Wollen Sie alle mit mir fliehen?" ist der Versuch des Autors Hufnagel, sich dem Leben der großen Schauspielerin Ehre zu nähern, ohne eine im Detail stimmige Biographie anzustreben. Karl Günther Hufnagel schreibt dazu: "Die Person, die da spricht, ist nicht die reale Ida Ehre, sondern eine literarische Figuration. Sie zeigt Empfindungen hinter den Fakten des Lebenslaufes auf. Die Arbeit beansprucht keine Authentizität in der Rekapitulation der Lebensdaten, die zitiert sind. Versucht ist die Herstellung einer literarischen Authentizität".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Rosemarie FendelSchauspielerin


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin / Süddeutscher Rundfunk 1989


Erstsendung: 21.02.1990 | 55'07


Darstellung: