ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Anonymus

Der Riese auf dem Kiekeberg


Vorlage: Der Riese auf dem Kiekeberg (Sage aus der Mark Brandenburg)

Bearbeitung (Wort): Carmen Blazejewski

Komposition: Torsten Ratheischak

Regie: Wolfgang Rindfleisch

Auf einem Berg sitzt seit vielen Jahren ein Riese und kiekt ins Brandenburger Land. Der Müller und seine Tochter, deren Mühle auf jenem Berg steht, haben sich an ihn gewöhnt. Doch plötzlich wütet er, schmeißt mit Felsbrocken, nimmt dem Müller die Säcke weg und zwingt einen Wanderburschen, Sand ins Land zu schütten. Was ist nur mit ihm los? Die Menschen sehen es nicht: auf dem gegenüberliegenden Berg ist eine Riesin erschienen, der Riese will sie zur Frau, aber zwischen beiden Bergen ist ein großes, tiefes Moor, der Riese findet keinen Weg.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jürgen WatzkeRiese
Heide KippRiesin
Eberhard EscheMüller
Catherine StojanMüllerstochter
Götz SchulteChristoph
Klaus ManchenErzähler


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

DS Kultur 1992


Erstsendung: 15.11.1992 | 53'37


Darstellung: