ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Georges Simenon

Die Zeugen


Vorlage: Die Zeugen (Roman)

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Anneliese Botond

Bearbeitung (Wort): Walter Adler

Regie: Walter Adler

Lhomond, Präsident des Geschworenengerichts einer Provinzstadt, fühlt sich plötzlich selbst vor Gericht: weil er im Leben des Angeklagten Parallelen zu seinem eigenen Leben entdeckt, weil eine ihm bekannte Dame aus dem Milieu unter den Zuschauern im Gerichtssaal sitzt und weil seine Grippe ihm zeitweise die Sinne vernebelt. So bezieht er schließlich auch den Spruch der Geschworenen auf sich selbst, und die Überraschung, die ihn danach zu Hause erwartet, kann ihm nicht mehr viel anhaben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Rolf SchultErzähler
Hans-Peter HallwachsXavier Lhomond, Gerichtspräsident
Margit CarstensenLaurence, seine Frau
Heinrich GiskesDieudonné Jean-Marie Lambert
Ulrike BliefertLouise Bernet, Hebamme
Klaus BarnerOberstaatsanwalt Armemieux
Michael LuckeJacques Antoine Gelino, Jahrmarkthändler
Alfred QuerbachDr. Chouard, Hausarzt
Klaus SpürkelFrissart, Gerichtsrat
Christine Davis
Mark Oliver Bögel
Jörg Ratjen
Wolfgang Reinsch
Willkit Greuèl
Nicole Boguth


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1993


Erstsendung: 03.10.1993 | 54'25


Darstellung: