ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Frieder Faist

Der übergroße Waldemar


Technische Realisierung: Stan Regal; Ulrich Hieber

Regieassistenz: Günter Wagner


Regie: Klaus Mehrländer

Ewald Kronacher führt ein kärgliches Schriftstellerdasein. Immerhin soll nun sein letzter Roman verfilmt werden. Aber von Kronachers Vorlage bleibt nur die Titelfigur übrig. Der "kleine Waldmann" wird zum Held einer Comic-Serie umfunktioniert und verhilft dem armen Poeten zu ungeahntem Reichtum, doch für sein literarisches Schaffen interessiert sich keiner mehr. Währenddessen reüssiert seine inzwischen geschiedene Frau Elisabeth mit ihrem Erstlingsroman "Der große Waldemar" auf den Bestsellerlisten.

Frieder Faist, geboren 1948 in Augsburg, gelernter Industiekaufmann, ist seit 1980 freiberuflicher Schriftsteller. Er hat Gedichte, Romane und Hörspiele veröffentlicht und wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Vadim GlownaKronacher
Maren KroymannElisabeth
Brita SommerBuchhändlerin
Luitgard ImFrau Holthusen-Warwara
Matthias NoackJunger Mann
Andreas MannkopffBurkhardt
Tilly LauensteinTante Vera
Ralf SchermulyRedakteur
Ingeborg WestphalFrau Schmelzer
Barbara RattheyFrau Teske
Peter MaticTrojahn
Greger HansenEin Vater
Inken SommerRundfunkmoderatorin


 

Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1993

Erstsendung: 05.09.1993 | 50'05


Darstellung: