ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Heinrich Böll

Die Sprechanlage


Technische Realisierung: Wilhelm Hagelberg


Regie: Fritz Schröder-Jahn

Manchmal kommt trotz allem eine Stimme ganz von fern, wie durch die Sprechanlage eines Hauses vom Erdgeschoß-Eingang in den vierten Stock, und erschreckt uns bis in die Tiefen des Gewissens. Wir möchten diese Stimme gern näher und genauer hören, aber es ist etwas in unserer Vergangenheit (oder in unserer Zukunft), dem wir niemals Auge in Auge begegnen können.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Wolfgang BüttnerRehbach, Franz
Hannes MessemerRobert Köhler
Sigrid HausmannFrau Rehbach
Helmar VossFranz, ihr Sohn


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Südwestfunk 1962

Erstsendung: 10.10.1962 | 19'05


Darstellung: