ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Hinrich von Haaren

Die Geschwister Fleckner


Regie: Stefan Dutt; Siegfried Pfaff

Die Nachricht vom brutalen Mord an Fred Fleckner verschafft den fast vergessenen Geschwistern noch einmal öffentliches Interesse. Dabei brechen alte Wunden und Fragen auf: Hat Schauspieler-Star Mathilde Fleckner dem Filmregisseur Fleckner zu unverdientem Ruhm verholfen? Oder war es, wie seine geschiedene Frau behauptet, eher umgekehrt? Zeitzeugen kommen zu Wort. Sie erinnern daran, daß diese Fleckners 30 Jahre lang bundesdeutsche Filmgeschichte geschrieben haben mit solchen Meisterwerken wie "Dom der Leidenschaften", "Das Gesicht im Fensterglas" oder "Die legendären Lügengeschichten der Dottie Pietsch". Nun hat Mathilde Fleckner ihren Bruder mit einem Spaten erschlagen und vergraben. Warum? Die pseudo-dokumentarische Sendung geht dieser Frage nach und nimmt dabei die Unterhaltungsindustrie und ihren Zwilling, die Boulevard-Berichterstattung, auf die Schippe.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Tatja SeibtSprecherin
Rolf LudwigFred Fleckner
Alice TreffMathilde Fleckner
Karin GregorekGloria Fleckner
Lothar BlumhagenDr. Behrens
Reiner HeiseKommissar
Jutta WachowiakSchauspielerin
Klaus HermNachbar
Heide KippGarderobiere
Stefan MerkiInterviewer


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg 1995


Erstsendung: 08.01.1996 | 43'11


Darstellung: