ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Peter Jacobi

Tut Tut Tot


Regie: Christoph Dietrich

Die Sekräterin Irene Schneider wird seit längerem von einem unbekannten Telefonanrufer über ihren Dienstapparat sexuell belästigt. Durch die hausinterne Telefonanlage gelingt es ihrem Mann Alex, die Identität des Mannes herauszufinden. Aber damit nicht genug: Alex ist seines Zeichens Schauspieler, allerdings erfolglos, er muß sich mit billigen Werbespots durchs Leben schlagen. Dank seines genialen Verstellungstalents gelingt es Alex relativ rasch, in das "biographische Datenmaterial" des Telefonbelästigers einzudringen: Am Ende weiß Alex über sein Opfer "alles", vom Bruttojahresgehalt bis hin zu seinen Problemen mit der Ehefrau und der Diagnose seines behandelnden Arztes. Wissen aber ist Macht, und damit ist die Gegenoffensive eröffnet: Alex und Irene fädeln eine bitterböse Intrige gegen ihr Opfer ein, wobei ihnen allerdings allmählich selbst die Fäden aus den Händen zu gleiten scheinen ...

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Sophia RoisIrene Schneider
Jockl TschierschAlex Schneider
Rainer PhilippiWerner Seitz
Nana SpierMiriam Seitz
Hermann TreuschGunther Willem
Irm HermannFrau Becker
Heide KippFrau Klingel
Stefanie StappenbeckFrau Graf
Eckhart StrehleBfA/Herr Hoffmann
Götz SchulteEEK/Herr Bischof
Ulrich AnschützDr. Berger
Udo KroschwaldHerr Malz


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1996


Erstsendung: 07.01.1997 | 39'36


Darstellung: