ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Jean-Claude Izzo

Total Khéops (1. Teil)


Vorlage: Total Khéops (Kriminalroman)

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Harald Brandt

Bearbeitung (Wort): Harald Brandt

Regie: Ulrich Gerhardt

Fabio Montale ist Leiter einer Sondereinheit der Marseiller Polizei, die durch präventiven Einsatz in den kritischen Stadtvierteln - den Quartiers Nord - Probleme zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen verhindern soll. Sein neuester Fall: eine Rachefehde unter italienischen Einwanderern. Fabio, der selbst aus diesem Milieu kommt, begegnet zwei alten Jugendfreunden: Manu und Ugo, der eine Opfer eines Verbrechens, der andere bereit, dies zu rächen.

Jean-Claude Izzo, geboren 1945 in Marseille, arbeitete bis 1979 als Journalist bei der Zeitung "Marseillaise". In seinem ersten Kriminalroman "Total Khéops" (1995) entwirft er ein faszinierendes Panorama von der ethischen Vielfalt der Hafenstadt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans-Peter HallwachsFabio
Hilmar EichhornErzähler
Jürgen ElbersUgo
Jeanette SpassowaLole
Wolfgang MichaelBatisti
Klaus PiontekAuck
Saddek KebirMouloud
Vijeh FarzadMourrabed/Rachid
Christiane von PoelnitzLeila
Shabahang SaidDriss
Anna ThalbachMarie-Lou
Zokaifar AlirezaDjamel
Verena von BehrBabethe
Erwin Schastok
Aykut Kayacik


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1997


Erstsendung: 15.09.1997 | 49'37


CD-Edition: Der Audio Verlag 2002


Darstellung: