ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Barbara Strohschein

Die Schachtel des Herrn Paterno


Regie: Ulrich Heising

Um es vorweg zu sagen: es wird sich nie herausstellen, was sich in oder hinter der Schachtel verbirgt. Etwas Myteriöses auf alle Fälle, sonst würde der Verkäufer eines Schreibwarengeschäftes nicht plötzlich in Ohnmacht fallen, als ihm die Schachtel vom Herrn Paterno aufgedrängt wird. Noch weitere mysteriöse Dinge ereignen sich in diesem Laden. Da tauchen zwei komische Einbrecher auf und schießen um sich. Später werden noch mehr Schüsse abgefeuert. Und das alles wegen ... ja, wegen was denn eigentlich? Geht es hier gar nicht um Geld oder Schreibwaren oder Schachteln? Geht es vielleicht um Macht über eine Frau oder auch nur einfach um Macht? Und das Hörspiel selbst - ist es eine erotische Satire oder ein satirisches Erotikum?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dieter MannPaterno
Matthias GüntherDrawe
Jutta WachowiakSpiegelein
Imogen KoggeAnna
Irm HermannKundin
Harald WarmbrunnEinbrecher
Carl Heinz ChoynskiEinbrecher
David CzesienskiJunge


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1997


Erstsendung: 01.07.1997 | 37'56


Darstellung: