ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



David Tutaev

Tag eines Löwen


Vorlage: Tag eines Löwen (Dokumentarbericht)

Sprache der Vorlage: englisch

Bearbeitung (Wort): Carl Amery

Technische Realisierung: Hans Greb; Irmgard Ringseisen


Regie: Hermann Wenninger

Im Chaos des Zusammenbruchs der deutschen Front in Italien zeigt der deutsche Konsul in Florenz, Dr. Wolf, wie ein mutiger Mann an seinem Platz gegen Wahnwitz und Terror der Menschlichkeit und der Vernunft zu ihrem Recht verhelfen kann.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans CaninenbergKonsul G. Wolf
Lola MüthelFrau Wolf
Horst TappertPoppe, Konsulatssekretär
Wolfgang ReichmannRotter, SD-Chef für Nord-Italien
Axel von AmbesserDer deutsche Botschafter in Italien
Robert MichalPräfekt von Florenz
Wolfgang BüttnerAumann, SD-Chef in Florenz
Romuald PeknySepp Angerer, Kunstaufkäufer
Hans Dieter ZeidlerGeneralfeldmarschall Kesselring
Kurt MeiselMajor Carità
Jürgen GoslarErzähler
Annemarie Holtz
Marlies Schoenau
Maria Stadler
Toni Treuter
Hans Baur
Bernd Holger Bonsels
Heini Göbel
Georg Kostya
Gerhart Lippert
Alexander Malachovsky
Friedrich Maurer
Hans Joachim Quitschorra
Fritz Rasp
Horst Raspe
Heinz Rogg
Horst Sachtleben
Jörg Schleicher
Sigfrit Steiner


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk / Südwestfunk 1964

Erstsendung: 15.09.1964 | 81'30


Darstellung: