ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Kinderhörspiel



Laura Feuerland

Die Hexenschwestern in Atlantis


Regie: Leonhard Huber

Wieder einmal befürchten die Hexenschwestern Agatha und Aglaia vom Ziegenbockhügel, daß die Moorhexe Libussa sich über sie beim Hexenrat beschwert. Doch dazu kommt es gar nicht, denn es geschieht etwas viel Aufregenderes: Die Alarmstufe 12 wird ausgerufen. Das hat es noch niemals in der ganzen Hexengeschichte gegeben, und sofort wird auf dem Blocksberg eine Hexenratssitzung einberufen. - Was ist geschehen? Der blaue Amethyst, der magische Stein des großen Zauberers Merlin, ist gestohlen worden. Er muß unbedingt gefunden werden, denn ohne den blauen Amethyst verlieren Zauberer und Hexen ihre Kräfte. Auf der Suche nach dem Zauberstein geraten die beiden Junghexen mitsamt dem 8jährigen Viktor versehentlich auf die geheimnisvolle Insel Atlantis, die vor vielen Jahrtausenden im Meer versunken sein soll. Auf Atlantis werden die drei von Merlin begrüßt, der sie in die Geheimnisse der sagenumwitterten Insel einweiht....

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Julia FischerAgatha
Annette WunschAgleia
Helmut StangePapagei
Klaus Peter BülzGrünfuchs
Herbert HankoRabe
Doris SchadeHassagussa
Monika SchwarzEkkanekka
Karin AnselmGilba
Iris MayerHitt
Christiane RossbachLibussa
Horst SachtlebenMerlin
Ronja FrühbeisViktor/Kind
Margrit CarlsNana
Horst RaspeMännerstimme

Detlef Kügow

 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1999


Erstsendung: 07.11.1999 | 29'35


Darstellung: