ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Kinderhörspiel



Laura Feuerland

Die Hexenschwestern im Märchenwald


Regie: Leonhard Huber

Ausgelassen feiern die Hexen das alljährliche Walpurgisnachtfest. Für Menschen ist die Walpurgisnacht allerdings nicht ganz ungefährlich: Es ist ihnen nämlich verboten, in dieser Nacht ein Buch zu lesen. Wer es dennoch tut, der verschwindet Schlag Mitternacht in der Geschichte, die er gerade liest. So ist es der kleinen Corinna ergangen: Sie konnte nicht schlafen, hat nachts in ihrem Märchenbuch gelesen und ist tatsächlich darin verschwunden. Im Hexenrat herrscht große Aufregung. Es wird beschlossen, die Hexenschwestern Agatha und Aglaia vom Ziegenbockhügel zusammen mit der Hexe Gilba in den Märchenwald zu schicken, um Corinna zurückzuholen. Aber die Zeit ist knapp und der Märchenwald groß, und niemand weiß, in welchem Märchen Corinna versteckt ist. Auf ihrer Suche nach dem Mädchen stoßen die drei auf die gefürchtete Kannibalenhexe Basila Krötelschink, die ganz besonders gerne kleine Kinder verspeist. Weiß sie etwas von Corinna? Ist sie bereits auf der Spur? Hat sie sie schon gefressen? Wie sollen Agatha, Aglaia und Gilba das herausfinden, ohne Corinnas Namen zu erwähnen?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Annette WunschAgleia
Julia FischerAgatha
Thomas AlbusRabe/Märchenprinz
Helga RoloffHassagussa
Monika SchwarzEkkanekka
Karin AnselmGilba
Christiane RossbachLibussa
Iris MayerHitt
Helmut StangePapagei
Klaus Peter BülzGrünfuchs
Christiane BlumhoffBasilia Krötenschink
Dominik LiesegangCorinna
Burkhard DabinnusRumpelstilzchen
Frederik BöhleHänsel
Marie RoggGretel


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 2000


Erstsendung: 07.05.2000 | 28'50


Darstellung: