ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Johannes Hendrich

Hundstage


Komposition: Wolfgang Wölfer

Regie: Johannes Hendrich

Der Familie Wippke ist ein Hund zugelaufen, eine drollige, struppige Promenadenmischung, und schnell gewinnt er die Herzen der Familie. Nur Vater Wippke ist über diesen Familienzuwachs nicht erfreut und setzt das Tier, kurz bevor man in den Urlaub fährt, in einem Wald aus, während er vorgibt, den Hund bei einem Kollegen zur Pflege untergebracht zu haben. Nach der Rückkehr sucht Vater Wippke den Hund - und findet ihn auf der Erde liegend, von einem Auto überfahren.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Horst BollmannHerr Wippke
Brigitte GrothumFrau Wippke
Andreas FaulstichKlaus
Irina von BentheimKlaus
Rolf SchultSprecher


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1974


Erstsendung: 25.05.1974 | 59'10


Darstellung: