ARD-Hörspieldatenbank




Eva Storm

Die Geschichte mit Andersson

Funkmonolog

übersetzt aus dem Schwedischen


Übersetzung: Verena Reichel


Regie: Ludwig Cremer

Diee Funkerzählung eines jungen schwedischen Autors erzählt die Geschichte einer Flucht aus der Perspektive eines Mannes, der seine Welt umschaffen will. Flucht und Verdrängungsprozeß haben statt im Kosmos einer Phantasie, in einem einfachen und direkten Verhältnis zur Sprache, deren Gestaltungen und Gestalten in Szenen von slapstickhafter Komik auftreten. Dabei ist die Ursache mehr als ernst: Eine nicht eingestandene Schuld lauert unter der Hülle und Fülle der Gedankenflucht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Vadim GlownaJakob
Wolfgang HöperAndersson
Peter RoggischEin junger Mann
Günter StrackErik
Martin BenrathBertil
Gerhard JustDer Schaffner
Wilfried ElsteKriminalbeamter
Dieter EpplerKriminalbeamter


 

Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1972

Erstsendung: 13.08.1972 | 46'30


Darstellung: