ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Norman Lock

Die Herren, die Knechte und das Geld: Let's make Money


Vorlage: Die Herren, die Knechte und das Geld: Let's make money (Theaterstück)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Mariana Leky

Regie: Klaus-Dieter Pittrich

Ronald - ein gutaussehender Mann Anfang dreißig, gewissenhafter Buchhalter, liebender Ehemann und verantwortungsvoller Vater - wird von dem reichen Geschäftsmann Carlson angesprochen und mit den Grundregeln des Erfolgs vertraut gemacht. Der verführerische Carlson lädt den skeptischen Ronald sogar zu sich nach Hause ein, um ihn tiefer in die Geheimnisse des Geldverdienens eindringen zu lassen. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Samuels testet er Ronalds Begabung für die Kunst des Verkaufens. Ronald besteht die Tests und wird als nebenberuflicher Handelsvertreter für Seifenartikel eingestellt. Die Gier nach Geld hat ihn angesteckt. Da die Geschäfte nicht ganz so sauber sind, wie die Herren dem immer williger werdenden Ronald weiß machen wollen, bleibt das Unvermeidliche nicht aus. Unser Ronald wandert in den Knast. Seiner lieben Frau spielt er an Besuchstagen den Reumütigen vor, doch in Wahrheit hat er den gesamten illegalen Handel hinter Gittern längst im Griff.

Norman Lock wurde in Pennsylvania geboren und studierte an der dortigen Universität kreatives Schreiben und englische Literatur. Er schreibt Gedichte, Kurzgeschichten und vor allen Dingen Theaterstücke und führt Performances durch. Norman Lock lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Melville, New Jersey.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Michael TregorRonald
Hans KorteCarlson/Der Prediger
Jan EberweinSamuels
Adela FlorowMary
Jens HarzerGefangener
Pit MildensteinStimme


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1999


Erstsendung: 07.02.1999 | 55'59


Darstellung: