ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Redmond O'Hanlon

Redmonds Dschungelbuch


Vorlage: Redmonds Dschungelbuch (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Meinhard Büning

Bearbeitung (Wort): Adrian Winkler

Komposition: Stefan Regal

Technische Realisierung: Daniel Velasco; Anne Effertz

Regieassistenz: Lena Scholz


Regie: Klaus Wirbitzky

Vor 200 Jahren machte sich der Naturforscher Alexander von Humboldt auf seine legendäre Reise in die Tropen Süd- und Mittelamerikas: "In jenen inneren Regionen des neuen Erdteils gewöhnen wir uns fast daran, Menschen als unwesentlich für die Ordnung der Natur zu betrachten. Die Erde ist voller Pflanzen, und nichts hindert ihre freie Entfaltung. (...) Die Krokodile und Boas sind Herren der Flüsse; Jaguar, Peccari, Tapire, Affen durchstreifen furcht- und gefahrlos den Wald; dort wohnen sie wie in ihrem Eigentum seit altersher." Fast 200 Jahre später wandelt der Hobbyornithologe Redmond O`Hanlon mit seinem Freund Simon und indianischen Führern auf Humboldts Spuren. Auf ihrer strapaziösen Reise wählen sie die Route über den Rio Casiquiare, den der Naturforscher entdeckte. Anders als Humboldt sind die Engländer denkbar schlecht auf die Widrigkeiten von Flora und Fauna vorbereitet. Vorangetrieben werden sie einzig und allein von Redmonds Enthusiasmus. Sein Ziel im südvenezuelanischen Regenwald sind die Yanomani-Indianer, ein Stamm, um dessen Lebensweise sich abenteuerliche Legenden ranken. - Ein Hörerlebnis in der Klangwelt des tropischen Regenwaldes mit jeder Menge schwarzem Humor durch die Dialoge zwischen dem unermüdlichen O`Hanlon und dem sarkastischen Stadtmenschen Simon.

Redmond O`Hanlon, geboren 1947 in Dorset, studierte englische Literaturgeschichte in Oxford und promovierte 1977. Nach seinem internationalen Erfolgsbuch über eine Expedition in die Urwälder Borneos (1984) war "Redmonds Dschungelbuch" sein zweites großes Reiseabenteuer. Inzwischen legt "Kongofieber" (1988) beredt Zeugnis ab von einem dritten Abenteuer, und O'Hanlon wird immer häufiger mit Bruce Chatwin verglichen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Rolf BeckerErzähler/Redmond O'Hanlon
Stefan BehrensSimon Stockton
Gernot EndemannJuan Saldariaga
Andreas MannkopffChimo
Jochen SchröderGalvis
Justus FritzscheCharlie Brewer
Alf MarholmSprecher


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1999

Erstsendung: 30.05.1999 | 80'40


Darstellung: