ARD-Hörspieldatenbank

Kriminalhörspiel


B U M


Hansjürgen Meyer

Der Kunde ist König


Technische Realisierung: Udo Schuster; Liane Meiser

Regieassistenz: Mengel


Regie: Hartmut Kirste

Zwei Privatdetektive, Zeller und Bahlke, sitzen in ihrem Lieferwagen und warten darauf, daß ein ordentlicher Ehebruch "hingelegt" wird. Und zwar in der Wohnung Makoffs, die die beiden per Richtmikrofon im Visier haben. Aber statt von einer Dame wird Makoff von einem Herrn besucht, der weniger Ehebruch als vielmehr Mord im Sinn zu haben scheint. Und dann die Misere mit Bahlke, der als Detektiv-Neuling immer eingreifen und den Mord verhindern will statt ruhig abzuwarten, wie sich das für einen anständigen Privatdetektiv gehörte.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Fritz Schröder-JahnZeller
Horst Michael NeutzeBalke
Günter StrackMakoff
Gert HauckeRewa


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1971

Erstsendung: 21.09.1971 | 35'39


Darstellung: