ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Anonymus, Raoul Schrott

Gilgamesh (4. Teil: Die Zwillingsberge von Mashu)


Vorlage: Gilgamesh (Epos)

Sprache der Vorlage: altbabylonisch; u.a.

Bearbeitung (Wort): Klaus Buhlert

Komposition: Klaus Buhlert

Regie: Klaus Buhlert

Gilgamesh kommt an das Meer des Todes. Er überrascht den Fährmann Enki und schlägt auch die Steinernen, die Enki auf dem Weg in die Unterwelt Irkalla begleiten, in Stücke. Angekommen im Totenreich begrüßt ihn der unsterbliche Uta-napishti, der die Arche gebaut und so die Sintflut überlebt hat.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Michael LuckeErzähler
Martin WuttkeGilgamesh
Kathrin AngererIshtar/Shamhat
David HirschUta-Napishti
Felix von ManteuffelUr-Shanabi
Christine SchornMammitum
Jutta HoffmannNinsun
Christiane RossbachEreshkigal
Thomas HoltzmannAnu
Thomas ThiemeEnki
Helmut StangeEnlil
Jürgen RoheShamash
Jennifer MinettiUta-Napishtis Frau

Chor: Diensberg, Christine, Schinzler, Rike, Piening, Gesche


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 2001


Erstsendung: 28.10.2001 | 51'23


CD-Edition: Der Hörverlag 2001


AUSZEICHNUNGEN

Hörspiel des Monats Oktober 2001
4. Platz hr2-Hörbuchbestenliste Januar 2002 (CD-Edition)


REZENSIONEN

Frank Olbert: In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 09.10.2001. S. 60. | Waldemar Schmid: In: Funk-Korrespondenz. 49. Jahrgang. Nr. 43. 26.10.2001. S. 37. | N. N.: In: Funk-Korrespondenz. 49. Jahrgang. Nr. 45. 09.11.2001. S. 45.


Darstellung: