ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Aristophanes

Lysistrate


Vorlage: Lysistrate (Schauspiel)

Bearbeitung (Wort): Aenne Keller

Komposition: Peter Fischer

Regie: Horst Preusker

Die Athenerin Lysistrate hat die Frauen von Athen, aus Korinth, aus Böotien und aus dem mit Athen im Krieg befindlichen Sparta zusammengerufen. Sie will die Frauen überreden, sich den Männern so lange zu versagen, bis diese, klug geworden, sich zum Friedensschluß bequemen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ursula BurgLysistrate
Margret HomeyerKalonike
Irmgard DürenMyrrhine
Marianne WünscherLampito aus Sparta
Margarete GräfBöoterin
Hans SchoelermannRatsherr aus Athen
Horst DrindaKinesias
Genia LapuhsKorintherin
Grete Böhmeeine alte Frau
Franz Gützlaffein alter Sklave
Ingeborg Budach
Annelies Lange
Annemarie Siemank
Wolf Beneckendorff
Robert JohannsenPSD
Robert AßmannPSD Johannsen, Robert
Manfred Schäffer
Ludwig Sachs
Harald Grünert


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1954


Erstsendung: 29.07.1954 | 66'07


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: