ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Edith Mikeleitis

Georg Forster in Mainz


Dramaturgie: Horst Angermüller

Regie: Richard Hilgert

Mainz, 1793. Der Geist der Französichen Revolution springt nach Deutschland über. Der Schriftsteller, Naturforscher und Anhänger der Französischen Revolution, Georg Forster, wird Präsident der bürgerlichen Republik in Mainz.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter SturmGeorg Forster
Ursula BurgTherese, seine Frau
Gisela MayCaroline Böhmer
Waldemar SchützGeneral Custine
Gerd-Michael Hennebergsein Adjutant
Martin FlörchingerSimon
Ruth KommerellMarie, seine Frau
Rolf DefrankThomas Brand
Gert BeinemannSergeant


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1958


Erstsendung: 24.02.1958 | 57'45


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: