ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Damien Owens

Schlimmer geht immer (5. Teil)


Vorlage: Schlimmer geht immer (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Kristian Lutze

Bearbeitung (Wort): Robert Schoen

Technische Realisierung: Daniel Senger; Regine Schneider

Regieassistenz: Mark Ginzler


Regie: Robert Schoen

Wie alle, die einen Job haben, hatte ich mich ausgiebigen Phantasien hingegeben, wie genau ich kündigen würde, wenn es so weit war. Ich malte mir aus, wie ich, die Beine übereinander geschlagen und cool in meinem Stuhl wippend, in Stuarts Büro saß, während ich ihm die Kurzfassung meines Drehbuchs vortrug und vertraulich die siebenstellige Summe raunte, die es mir eingebracht hatte. Natürlich hatten sich die Studios in einem regelrechten Krieg gegenseitig überboten, um den Zuschlag für mein Skript zu bekommen. Eine langwierige und hässliche Prozedur, in deren Verlauf sich mehrere alte Freunde bis aufs Blut zerstritten hatten ... Ich stand vor der Bürotür und holte tief Luft: Alles, was ich jetzt noch tun musste, war eigentlich nicht mehr als das Ausführen einiger technischer Details.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Tim SeyfiErzähler
Doris KunstmannMum
Wolfgang BahroNorm
Frank StöckleStevie
Boris AljinovicGo-Go
Christiane LeuchtmannJulie
Joachim KerzelLeitfaden
Irina WankaCatherine
Heinrich GiskesTaxifahrer
Cathlen GawlichMary


 


Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2002

Erstsendung: 22.11.2002 | 26'19


REZENSIONEN

  • Stefan Fischer: In: Süddeutsche Zeitung. 19.11.2002. S. 15.

Darstellung: