ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Michel Cournot

Die Kinder des Gerichts


Übersetzung: Fernand Nohr

Regie: Fritz Göhler

Ein französischer Jugendrichter engagiert sich für straffällig gewordene Jugendliche. In Gesprächen des Richters mit Jugendlichen, Justizbeamten, Vollzugsbeamten und Eltern offenbaren sich die persönlichen, familiären und sozialen Hintergründe, die zur Straffälligkeit der Jugendlichen geführt haben.

Ein Hörspiel aus Frankreich, produziert und gesendet aus Anlass der Wochen des Internationalen Hörspiels 1967 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Fred DürenRichter
Wolfgang OstbergPonydebat
Heidi f Monique Pfanne
Ruth GlößMdm. Lallemand
Georg ThiesFortin
Günter NaumannFortins Vater
Herta ThieleMademoiselle Baguenot
Hans-Jörg WeberHenansal
Heinz HinzeBrenot
Walter KröterAubry
Willi PorathPostina
Günter PolensenWachtmeister


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1967


Erstsendung: 21.05.1967 | 66'00


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: