ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Gerhard Bengsch

Krupp und Krause (Teil 3: Die Zeit der Fundamente)


Vorlage: Krupp und Krause - Krause und Krupp (Drehbuch)

Bearbeitung (Wort): Ottomar Lang

Komposition: Carlernst Ortwein

Regie: Walter Niklaus

Die 3. Folge zeigt Fred Krauses Weg durch die Nachkriegszeit und am Ende der sechziger Jahre. Die Konsequenz aus den Wirrnissen und Kämpfen seines Lebens ziehend, beteiligt sich Fred Krause am Aufbau der DDR. Zunächst als Produktionsleiter, später als Werkleiter des Magdeburger Thälmann-Werkes, ehemals "Krupp-Gruson". Fred Krause erweist sich als souveräner Verhandlungspartner in Geschäften mit Krupp/Essen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Günter GrabbertFred Krause
Marylu PoolmanHanna Jordan
Gerd GrasseErich Krause
Kurt BöweFritz Krause
Marlies ReuscheFrieda Krause
Wolfgang SörgelGustav Krause
Hans-Joachim HegewaldAnton Wrege
Hans GoraWilhelm Kaiser
Horst KempePaul Barberino
Jurij KramerIngenieur Konopatow
Alfred StruweAlfred Krupp von Bohlen, Halbach
Joachim ZschockeDirektor Lösinger
Walter NiklausDirektor Dr. Mengert
Ruth WilliErna Kirchoff
Hans TeuscherErzähler
Wolfgang PampelHorst Pöschel
Wilhelm ThielmannEgon Wendel


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1970


Erstsendung: 27.07.1970 | 90'58


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: