ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Anton Tschechow

Der schwarze Mönch


Vorlage: Der schwarze Mönch (Novelle)

Sprache der Vorlage: russisch

Bearbeitung (Wort): Brigitte Korff

Komposition: Georg Katzer

Dramaturgie: Gerhard Rentzsch

Regie: Fritz Göhler

Der Wissenschaftler Kowrin besucht seinen Ziehvater, einen Obstbauern, und dessen Tochter Tanja, von denen er sich angezogen fühlt, die er aber auch aufgrund ihrer bodenständigen Lebenshaltung verachtet. Ein schwarzer Mönch, eine Phantasiegestalt des jungen Gelehrten, ermutigt ihn, in seinem Glauben, ein Genie zu sein. In einer Euphorie heiratet er Tanja. Sein Größenwahn treibt ihn jedoch in den Wahnsinn und erst in seiner Todesstunde begreift er dies und das er das Leben seiner Frau zerstört hat.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Martin FlörchingerJegor
Monika LennartzTanja
Dieter WienKowrin
Heide KippWarwara
Eugen SchaubIwan
Siegfried Michael Reisserph


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1970


Erstsendung: 04.02.1971 | 61'59


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: