ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Hans Siebe

Gepäckfach 19


Dramaturgie: Gerhard Rentzsch

Regie: Walter Niklaus

Die Spuren eines umfangreichen Museumsdiebstahls werden verfolgt. Zur selben Zeit ermittelt die Volkspolizei (VP) in einer Kfz-Brigade den jungen Rudi Baldauf als Verkehrssünder. Ein Bagatellfall, den der Neuling aus vermeintlich gutem Grund verschwiegen hat: er hat Bewährung, nichts darf ihm in die Quere kommen. Beide Vorgänge stehen scheinbar in keinerlei Verbindung zueinander. Doch da verunglückt der junge Baldauf schwer. Eine Stunde zuvor schloß ein Unbekannter die Museumsbeute in Gepäckfächer und zeigte an, wo sie zu finden ist. Wer war der Dieb? Wer verschuldete den Unfall?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gerhard PaulOberleutnant Breuer
Heinz-Martin BeneckeKriminalmeister Wagner
Friedhelm EberleLeutnant Kunert
Wolfgang SörgelHanne
Wolfgang JakobRudi Baldauf
Ingrid HilleMonika Hauffe
Wolfgang WinklerErwin Bauer
Werner GodemannPaul Schönfelder
Fred DelmareWilli Kleine
Alfred BohlSchloßkastellan Niese
Ruth WilliFrau Niese
Max BernhardtNawrath, Lehrer
Horst KempeHeise
Wolfgang PampelHeini Stobbe
Hans-Joachim HegewaldAugust Blunck


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1971


Erstsendung: 09.12.1971 | 54'47


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: