ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Arne Leonhardt

Schach der Dame oder Wie ich zu einem Mann kommen sollte


Dramaturgie: Siegfried Pfaff

Regie: Werner Grunow

Sie sind beide geschieden und beide Brigadier, der Monteur Passek und die Strumpfwirkerin Illing. Viel mehr wissen sie nicht voneinander, nachdem sie einen Abend und eine Nacht miteinander verbracht haben. Und danach müßte er eigentlich abreisen. Aber da kommen sie, getrennt voneinander, ins Gespräch mit den Nachbarn, den Kollegen. Und jeder erfährt dabei etwas über sich und den anderen, was ihn nachdenken läßt, zum Beispiel über ihre sehr verschiedenen Lebenshaltungen und -ansprüche. Sie erfährt auch, daß ihre Kollegen ihre Zusammentreffen arrangiert haben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Lissy TempelhofSabine Illing
Kurt BöweGeorg Passek
Hanna DonnerPostzustellerin
Evamaria BathAnnette
Wolfgang OstbergSalzmann
Hans-Joachim MartensRolf
Sylva SchülerKellnerin
Walter Richter-ReinickWirt
Brigitte LindenbergHilde
Elvira SchusterMarion
Ursula StaackBrunhild
Ingolf GorgesTimo


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1973


Erstsendung: 25.10.1973 | 48'12


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: