ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Hans-Jürgen Bloch

Nicht nur tausendjährige Eichen


Dramaturgie: Siegfried Pfaff

Regie: Joachim Staritz

Ein Zeitungsreporter erhält den Auftrag, einen genaueren Bericht über einen Rentner zu schreiben, der den kulturhistorischen Wert einer alten Haustür entdeckt und diese renoviert hat. Die Nachforschungen ergeben ein Bild von den widersprüchlichen Motiven des alten Arbeiters und den spannungsvollen Beziehungen unter den Bewohnern dieses Hauses in einem alten Teil Berlins.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Werner TietzeHans in allen Gassen
Jürgen HoltzChristoph alias Estragon
Erwin GeschonneckSchicketanz
Ernst KahlerHGL-Vorsitzender
Walter LendrichWBA-Vorsitzender
Helga HahnemannVerwalterin
Christa PasemannRedakteurin
GabiFranzi, das Kind
Friedrich LinksAlter
Agnes KrausOlga
Margit BendokatEvchen
Kurt BöweAlfredo
Wolfram HandelDenkmalpfleger
Helga RaumerAnne
Madeleine LierckMädchen
Lilo GrahnServiererin
Kurt GoldsteinJunge


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1974


Erstsendung: 01.05.1974 | 54'12


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: