ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Erasmus Schöfer

Oma Gingolfs letzte Abenteuer


Regie: Ulrich Heising

Zeit ihres Lebens hat Oma Gingolf als Ehefrau eines Häusermaklers die Bohnen für ihren Kaffee abzählen müssen, weil ihr begüterter Mann sich selbst die Butter auf dem Brot nicht gönnte. Als ihr Gemahl das Zeit liche segnet, ist Oma Gingolf reich und arm zugleich: die Alleinerbin darf nach dem Willen des Erblassers nicht frei über das Ererbte verfügen. Die ahnungslose Frau, die weder weiß was sie hat noch was sie nicht hat, wird plötzlich beschenkt und beschirmt von geschäftstüchtigen Leuten, die allzu gerne mit der jetzt erst lebensfrohen alten Dame ins einträgliche Gespräch kommen wollen. Sie wird zum Spielball der gesetzlichen und weniger gesetzlichen Machenschaften gegnerischer Parteien - und am Ende ihr Opfer. Die Überlebenden werden ihren Streit um den Kuchen mit einem profitablen Vergleich beschließen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Erna SellmerOma Gingolf
Albert HörrmannKarolus Gingolf
Ernst JacobiRechtsanwalt Borsch
Ulrich PleitgenRechtsanwalt Selikum
Friedrich SchönfelderDirektor Penzlaw
Edgar BoehlkeProkurist Faßbender
Christian RedlChauffeur Krause
u.a.


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk / RIAS Berlin 1977


Erstsendung: 12.09.1977 | 66'40


Darstellung: