ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Till Sailer

Die Schwester


Dramaturgie: Hans Bräunlich

Regie: Fritz Göhler

Basierend auf authentischem Material wird die Geschichte der Krankenschwester Minna Ewert erzählt, deren Bruder Mitglied des Thälmannschen Zentralkomitees war. In Form eines Monologs, unterbrochen von Dialogen mit einem jungen Arzt, werden Etappen ihres Lebens wiedergegeben, die in der gesellschaftlichen Entwicklung von 1900 bis heute, bis in die USA, Brasilien und Mexiko reichen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Marga Legaldie alte Frau
Klaus Piontekder Doktor

Musiker: Lutz Kühne (Violine)

 


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1977


Erstsendung: 14.06.1977 | 54'49


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: