ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Iva Procházková

Elias und die Oma aus dem Ei


Vorlage: Elias und die Oma aus dem Ei (Kinderbuch)

Bearbeitung (Wort): Gabriele Bigott

Komposition: Alexander Krohn

Technische Realisierung: Andreas Meinetsberger

Regieassistenz: Thomas Doktor


Regie: Wolfgang Rindfleisch

Elias ist acht Jahre alt und wohnt seit wenigen Wochen mit seinen Eltern auf dem Land. Noch hat er kaum Freunde und langweilt sich oft. Die Eltern sind ständig mit ihrer Arbeit beschäftigt. Als Elias mal wieder alleine seinen Fußball durch die Dorfstraße kickt, da findet er ein großes gelbes Ei. Er nimmt es mit nach Hause, baut ihm ein Nest und wartet darauf, dass ein kleiner Vogel schlüpft. Am nächsten Morgen staunt Elias sehr, als er sieht, dass eine kleine Oma aus dem Ei geschlüpft ist. Elias übt mit ihr lesen und laufen, da bleibt keine Zeit für Langeweile. Oma Undu kann sogar fliegen!

Iva Procházková, geboren 1952 in Tschechien, lebt in Prag und schreibt Geschichten für Kinder.

Gabriele Bigott, geboren 1944 in Bromberg, lebt in Berlin. Sie ist Hörspieldramaturgin beim RBB und schreibt Texte für Theater und Rundfunk.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Carmen-Maja AntoniOma 1
Axel WandtkeVater
Antje von der AheMutter
Joshua ThiemannElias
Lili ZahaviVictoria
Moritz WiggerEmil
Marie GruberLehrerin
Sonja DeutschOma 2
Ingrid TribowskiOma 3
Ulrich LipkaVerkäufer
Nina WestVerkäuferin
Klaus ManchenErzähler


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2004


Erstsendung: 27.03.2005 | 55'04


VERÖFFENTLICHUNGEN

CD-Edition: Der Audio Verlag 2005


Darstellung: