ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Anna Seghers

Das Duell


Vorlage: "Das Duell" aus der Sammlung "Die Kraft der Schwachen" (Erzählung)

Komposition: Tilo Medek

Dramaturgie: Gisela Pankratz

Regie: Horst Liepach

Im Mittelpunkt der Erzählung steht die Auseinandersetzung des liberal-bürgerlichen Professors Winkelfried, Leiter eines Lehrerbildungsseminars, und dem Referenten für Lehrerbildung Böttcher, um den Arbeiter Helwig, der es schwer hat, das Pensum, das dem ehemaligen Gymnasiasten nur so zufliegt, zu begreifen. Eine Sendung, die jüngere Geschichte lebendig werden lässt, zugleich aber ein wichtiger Beitrag zum aktuell-politischen Thema Bildung und Erziehung in unserem Lande heute. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Lissy TempelhofErzählerin
Horst HiemerBötcher, Karl
Klaus PiontekProfessor Winkelfried
Manfred KargeHelwig
Günter NaumannMüller


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1974


Erstsendung: 19.04.1975 | 45'52


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: