ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Peter Hacks

Die Kinder


Vorlage: Die Kinder (Kinder- und Jugendliteratur)

Bearbeitung (Wort): Norbert Speer

Komposition: Reiner Bredemeyer

Dramaturgie: Irmelin Diezel

Regie: Norbert Speer

Bekanntlich fraß Göttervater Kronos seine Kinder, um nicht von ihnen entkront zu werden. Und bekanntlich nützte ihm das auf die Dauer gar nichts. Denn am Ende sind die Nachwachsenden, die sich Bewegenden immer kräftiger als die Stagnierenden: Zeus, aufgezogen von der mütterlichen Ziege, gestärkt durch die Prophezeiung seiner göttlichen Tante und im Besitz des Donners, den er vorsichtshalber entwendet hat, widersteht und besiegt den gefräßigen Papa. Ein Chor der Kinder - neugierig, laut und aktiv - mischt sich in die Handlung: Die Hoffnung auf den Nachwuchs beschränkt sich nicht nur auf die Götter. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ursula KarusseitAmalthea
Ulrich MüheZeus
Jens Uwe BogadtkeKaspares
Karin GregorekRhea
Elsa Grube-DeisterEra
Eberhard EscheKronos
Carmen Maja AntoniChorführerin
Hans TeuscherAtlas


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1986


Erstsendung: 07.06.1986 | 45'15


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: