ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Andreas Scheinert

Wie Walther und Wolfram ihr Mütchen kühlten oder Der Sängerkrieg auf der Wartburg (2)


Komposition: Reiner Bredemeyer

Dramaturgie: Elisabeth Panknin

Regie: Norbert Speer

Ofterdingen bringt den sagenumwobenen Meister Klingsor auf die Wartburg. Mit höchst zweifelhaften Mitteln nehmen sie den Landgrafen und seine Gemahlin für sich ein. Der Spieß dreht sich um. Walther hat den Kopf schon in der Schlinge. Da wirft sich der sonst so zurückhaltende Wolfram von Eschenbach in die Debatte. Es gelingt ihm, die verlogenen Österreicher ein Stück zurückzuschlagen und Walthers nacktes Leben zu retten. Aber der thüringische Hof hat für Wahrheit und Kunst keinen Platz mehr. Wolfram und Walther ziehen los, einem anderen Herrn, aber einer Kunst zu dienen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Klaus ManchenWalther von der Vogelweide
Ulrich AnschützWolfram
Horst HiemerHermann
Gudrun RitterSophia
Martin SeifertHeinrich
Kristof Mathias LauBiteroff
Manfred RichterReinmar
Kurt RadekeStempfel
Peter ReusseOfterdingen
Armin MühlstedtTorwart
Walter WickenhauserKlingsor
Mirko EllbrachtLudwig


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1987


Erstsendung: 01.01.1988 | 43'05


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: