ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Friedrich Alfred Schiler

Der Konkurrent


Sprache des Hörspiels: schwäbisch


Redaktion: Thomas Vogel

Technische Realisierung: Herbert Teschner

Regieassistenz: Tanja Küchle


Regie: Helga Siegle

Der erfolgreiche Transportunternehmer Karl Kaiser bekommt von seinem ehemaligen Angestellten Kleinschmid Konkurrenz. Am Stammtisch erfährt er jede Neuigkeit über seinen abtrünnigen Zögling. Kleinschmid macht ihm nicht nur die Transport-Monopolstellung im Ort streitig, sondern eifert ihm auch in der politischen Betätigung nach, indem er sich für den Gemeinderat bewirbt. Als Kaiser dann auch noch das Gerücht hört, Kleinschmid habe die gleiche Geliebte wie er, setzt er alle Hebel in Bewegung, seinen Rivalen aus dem Weg zu räumen.

Friedrich Alfred Schiler, geboren 1925 in Calw, war bis Ende 1985 Redakteur beim Südwestfunk und hat sich als Autor vieler Hörspiele und Bücher einen Namen gemacht. Unvergessen sind zum Beispiel »Der Falschmünzer von Rißtissen«, »Hans im Glück« oder »Die sizilianische Vesper«.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hubertus GertzenKarl Kaiser
Ulrike BarthruffErika, seine Frau
Jörg AdaeHans
Peter Jochen KemmerGerd
Bernd GnannWille
Kathrin HildebrandJutta
Reinhold OhngemachEmil Lamparter
Thomas WeberHäfner, Polizeibeamter
Udo RauBöhmer, Polizeibeamter
Christiane Patzelt
Edi Graf
Wolfgang Seiler
Monika Röder
Pia Fruth
Thomas Hagenauer


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2007

Erstsendung: 08.12.2007 | 37'35


Darstellung: