ARD-Hörspieldatenbank

Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Michael Brett

Der Schlüssel


Übersetzung: Marianne de Barde

Komposition: Wolfgang Geri

Technische Realisierung: Walter Jost; Bauer


Regie: Miklós Konkoly

So hieb- und stichfest war unser Beweismaterial noch nie, stellt Sergeant Burke fest. Nur Geschäftsführer Georg Colyer konnte seinen Vorgesetzten Bernard Clements ermordet haben. Einen Tag vor der Tat hatten beide eine heftige Auseinandersetzung. Colyer hatte einen der drei Büroschlüssel verloren. Am Abend verschloss Clements die Räume mit seinem Schlüssel und übergab diesen seinem Geschäftsführer, damit er am Morgen öffnen konnte. Am anderen Tag aber stand die Bürotür offen, und Clements lag tot am Boden.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Fritz Rémond
Kurt Haars
Gerd Baltus
Karin Schlemmer
Walter Prüssing
Fred C. Siebeck
Thessy Kuhls
Elfie Heilig
Barbara Müller
Mario Nitsche
Fred Goebel


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1962

Erstsendung: 16.10.1962 | 62'35


Darstellung: