ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Tom Wolf

Rabenschwarz

Zepter und Mordio


Vorlage: Rabenschwarz. Zepter und Mordio (Roman)

Komposition: Peter Kaizar

Regie: Barbara Plensat

Juli 1766. Der Bau des Neuen Palais bringt Friedrich II. in Geldnot. Er führt eine Luxussteuer ein. Doch schon bald blühen Schmuggel und Korruption. Und dann findet man die Leiche des Steuereinnehmers Siedemann, dekorativ aufgeknüpft am Dach der Königlichen Generalzoll- und Akziseadministration. Friedrich II. beauftragt seinen Leibkoch mit den Nachforschungen, denn Langustier kann nicht nur in der Küche raffiniert kombinieren. Kaum hat er mit der Arbeit begonnen, stolpert er über eine weitere Leiche: den königlichen Landbaumeister Julian van der Heyden, der den Bau des Neuen Palais leitete.

Tom Wolf, 1964 in Bad Homburg geboren, studierte Germanistik und Philosophie, promovierte 1999 und arbeitete als Lektor. Seit 2001 erscheinen seine Preußen-Krimis, von denen DKultur 2006 "Königsblau" und "Schwefelgelb" produzierte, die auch als Hörbücher erschienen sind.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Boris AljinovicKönig
Kathrin AngererMarie von Quandt
Jörg GudzuhnVon Theden
Gesine CukrowskiJulia van der Heyden
Lutz HerkenrathVon Springnitz
Martin BrauerBritzer
Dieter MontagKnebel
Max Volkert MartensVan der Heyden
Carl Heinz ChoynskiGrunow
Jürgen HoltzErzähler
Martin EnglerLangustier
Fabian Oscar WienConrad
Friedhelm PtokVon Philippi
Hansjürgen HürrigDe Chambois
Timo DierkesLegrange
Martin SeifertSprengel
Heinrich RolfingBötzow
Gabor BiedermannMartin Textor
Rudolf MarnitzDiener
Gregor Schmidt-BrandenEphebe
Jakob DiehlStimme
Roman NeumannStimme
Rudolf MarnitzStimme
Nadja Schulz-BerlinghoffStimme
Ilka TeichmüllerStimme


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2008


Erstsendung: 17.03.2008 | 54'36


Darstellung: