ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Afanassi Salynski

Das Gerücht


Vorlage: Das Gerücht (Drama)

Sprache der Vorlage: russisch

Übersetzung: Gerhard Neubauer

Komposition: Wolfgang Schoor

Dramaturgie: Johannes Berger

Regie: Helmut Hellstorff

Anfang der zwanziger Jahre. Der Bürgerkrieg in Rußland ist gerade erst beendet. Im Auftrage der jungen Sowjetmacht kommt Alja in die Waldsiedlung Ptjunka, um im Bündnis mit der technischen Intelligenz und dem ehemaligen Kleinbürgertum die Industriealisierung der Sowjetmacht voranzutreiben. Die Intrigen der Feinde der Sowjetmacht und der fanatisch-blinde Kämpfermut und Dogmatismus eigener Genossen führen zum tragischen Tode der jungen Frau.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karin GregorekBatjunina
Dieter MontagSchischlow
Thomas KästnerOkatjew
Hans TeuscherMosharenko
Walfriede SchmittSadowjewa
Arno WyzniewskiVarfolomejitsch
Gerd EhlersTrjasin
Ezard HaußmannPerewostschikow
Volkmar KleinertMladenzew
Helga PiurKlementjewa
Fred AlexanderPasykow
Christel Peters-Bussmann1. Frau
Ernst SteinerMann
Wiebke Fuhrken2. Frau
Werner KamenikMushik


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1982


Erstsendung: 02.05.1982 | 60'25


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: