ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Josef Repko

Die Geschichte meines Helden


Übersetzung: Ursula Enderle

Komposition: Reinhard Walter

Dramaturgie: Dietrich Grollmitz

Regie: Albrecht Surkau

Dieses ist die Geschichte eines Antihelden, dessen schlampige Arbeitsweise und Pflichtversäumnisse in satirisch überspitzten Situationen deutlich werden, denn Viktor Held hat es bisher immer geschafft, nicht nur die Schäden seines "Regimes" zu vertuschen, sondern in Erfolge umzuwandeln. Das Spiel des Autors mit seiner Hauptfigur hat eine Groteske entstehen lassen, die viel gesellschaftliche Wirklichkeit einfängt und den Blick schärft für Widersprüchliches in unserer Zeit.

Ein Originalhörspiel aus der Tschechoslowakei.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Frantisek Gervai a. G.Autor
Helmut Müller-LankowViktor Held
Carl Heinz Choynskider kleine Ingenieur
Wera Paintner1. Sekretärin
Volkmar KleinertDirektor
Renate Pick2. Reporterin
Wolfgang BruneckerStaatsanwalt
Siegfried WittlichPrediger


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1983


Erstsendung: 29.05.1983 | 58'45


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: