ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel



Walter Püschel

Flimmermaxe oder Das boxende Känguruh


Dramaturgie: Helga Pfaff

Regie: Maritta Hübner

Max Skladanowsky, Photograph, Glasmaler, Erfinder von elektromechanischen, pyrotechnischen Wasserschauspielen, sucht nach der lebenden Photografie. Sie soll sein Brautgeschenk werden. Die Aufnahmetechnik scheint mit der Erfindung des Zelluloidstreifens gesichert. Was fehlt, ist das Prinzip der Wiedergabe. Pauline Marx, 21 Jahre alt, braucht Geduld. Doch die erste Vorführung im Herbst 1895 im Berliner Wintergarten gleicht einer Weltsensation: Der Film ist geboren. Skladanowskys Mühe war von Erfolg gekrönt, das große Geschäft freilich wird ihm nie gelingen! (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Martin SeifertMax
Walter PlatheEmil
Günter SonnenbergEugen
Marie GruberPauline
Dieter WienBaron
Erik VeldreRenz
Wolfgang BruneckerManklewitz


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1985


Erstsendung: 02.06.1985 | 28'09


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: