ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Richard Hey

Ohne Geld singt der Blinde nicht (2. Teil: Sargfracht nach Berlin)


Komposition: Birger Hexmann

Regie: Richard Hey

Um den Mord an ihrem Kollegen und den Tod eines Chemieprofessors aufzuklären, reist die Berliner Kommissarin Katharina Ledermacher nach Italien. Als einfache Touristin getarnt setzt sie Stück für Stück des "Mordpuzzles" zusammen. Doch die entscheidenden Antworten kann ihr nur ein blinder Straßenmusiker geben, und der "singt" ihr, wer sich in Wahrheit hinter dem idyllischen Urlaubsort Lignaro verbirgt: Kunstfälscher, Drogendealer und Menschenhändler. Was die Kommissarin aber noch nicht weiß: der Drahtzieher dieser Organisation sitzt in Berlin und ist ihr nur allzu gut bekannt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Vittorio CasagrandeBucella
Barbara FreyJill
Armas Sten FühlerDer Alte
Hannelore HogerKatharina Ledermacher
Astrid JacobFrauenstimme
Daniel KaszturaReinhard
Karl LangeGigi Kerstensen
Jeffrey LeaWhite
Hans Peter MüllerZucchetti
Rainer PigullaChef
Michael RasmussenZobel
Electra de SalvoFulvia
Raoul Wolfgang SchnellMüller-Petri

Musiker: Elvira Plenar (Syntheziser), Dieter Roskosch (Mandoline)

 


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk / Südwestfunk / RIAS Berlin 1985


Erstsendung: 09.12.1985 | 82'48


Darstellung: