ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Martin Maurer

Terror (1. Teil)


Vorlage: Terror (Roman)

Bearbeitung (Wort): Walter Adler

Komposition: Pierre Oser

Regie: Walter Adler

In einem beschaulichen italienischen Dorf will sich der Kameramann Marc Burth mit Frau und kleiner Tochter vom Berliner Winter erholen. Doch dann wird er Zeuge, wie im Nachbarhaus ein Marokkaner fast totgeprügelt wird - nach Aussage des Opfers von Polizisten. Marc will dem auf den Grund gehen. Seine Recherchen lassen ihn an eigenen Überzeugungen zweifeln - und um sein Leben und das seiner Familie fürchten. "Terror" verfolgt eine Spur, die zu wahren historischen Begebenheiten führt: Die Verwicklungen verschiedener europäischer Geheimdienste in terroristische Aktivitäten im Kalten Krieg sind belegt. In seinem Thriller zieht Martin Maurer daraus fiktive Konsequenzen. Was ist, wenn der Terror vom Staat ausgeht?

Martin Maurer, 1968 in Konstanz geboren, lebte selbst länger in Italien, jetzt in Berlin. Nach dem Studium an der Film- und Fernsehhochschule Babelsberg arbeitet er vor allem als Drehbuchautor. Er recherchierte mehrere Jahre zu dem Thema Staatsterrorismus im Kalten Krieg, bevor er mit "Terror" seinen ersten Roman schrieb.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Andreas FröhlichMarc Burth
Franziska PetriConny Burth
Hans-Peter HallwachsMassimo
Susanne BarthSandra
Leona MählerAnna Burth
Sigrid BodeElisa Noè
Ernst August SchepmannAntonio
Ingo HülsmannKlaus Ziegler
Felix von ManteuffelHans Kersting
Mareike HeinFrau Kersting
Samuel WeissFabrizio Altieri
Christian RedlCesare Largo
Tanja SchleiffCarla Vazzoler
Martin ReinkeMaggiore
Daniel BergerMaresciallo Solina
Rainer HomannArzt
Karim ChamlaliDer Marokkaner
Sylvester GrothMartin Maurer
Maximilian HilbrandDottore Bonifazio
Wolfgang CondrusNick
Sigo LorfeoMario/Nosferatu
Jörg KernbachSteven
Jonas BaeckLuca
Peter HartingJäger 1+2
Max TuveriCarabiniere 1+3
Ciro De ChiaraCarabiniere 2
Albert KitzlEnzo
Holger FrankeStasi-Mann
Laura Mairebayrisches Mädchen
Pauline HöhneValeria


Franziska Petri in der Rolle der Frau Burth | © WDR/Sibylle Anneck

Franziska Petri in der Rolle der Frau Burth | © WDR/Sibylle Anneck

Franziska Petri in der Rolle der Frau Burth | © WDR/Sibylle Anneck
Susanne Barth als Sandra und Hans Peter Hallwachs als Massimo | © WDR/Sibylle Anneck
Andreas Fröhlich als Kameramann Marc Burth mit Franziska Petri als Ehefrau | © WDR/Sibylle Anneck

Andreas Fröhlich als Kameramann Marc Burth mit Franziska Petri als Ehefrau
© WDR/Sibylle AnneckAndreas Fröhlich als Kameramann Marc Burth mit Franziska Petri als Ehefrau
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2011


Erstsendung: 07.10.2011 | 104'20


REZENSIONEN

Andreas Matzdorf: Schmerzensschreie und böse Geräusche. In: Funkkorrespondenz 14.10.2011, S. 23.


Darstellung: