ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Beate Dölling

Der Hundekönig von Kreuzberg


Komposition: Lexa A. Thomas

Regie: Klaus-Michael Klingsporn

Fritzi, Hinterhofhund und pummelige Promenadenmischung, hat es nicht leicht. Zu oft ist er allein zu Haus und leider auf die Informationen von Silberpudel Amadeus angewiesen. Amadeus darf viermal am Tag Gassi gehen, und da lernt er jede Menge Hundefreundinnen im Kiez kennen. Eine Freundin würde Fritzi schon reichen, aber dafür müsste er öfter auf die Straße. Sehnsüchtig wartet er hinter der Wohnungstür. Wenn Amadeus nach Hause kommt, kann er für ein paar Minuten durch den Zeitungsschlitz mit ihm plaudern. Danach ist er wieder allein. Ausgerechnet Melinda, die gerissene Hauskatze weiß Rat. Aber kann man Katzen wirklich trauen?

Beate Dölling, geboren 1961 in Osnabrück, lebt als freie Autorin in Berlin, schreibt erfolgreich Prosa für Kinder und Jugendliche.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Matthias WalterFritzi
Linda OlsanskyMimi
Astrid MeyerfeldtMelinda
Boris AljinovicAmadeus
Irm HermannFrau Schneider
Sofia MusialKathrin
Lotte ThierbachSofia
Ernst Georg SchwillPostbote
Udo KroschwaldHängebauchschwein
Axel WandtkeHerr Rundköddel
Jens WawrczeckErzähler


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2010


Erstsendung: 26.12.2010 | 52'15


Darstellung: