ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Roland Dorgelès

Zuviel Geld


Vorlage: A bas l´argent

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Maria Frey

Bearbeitung (Wort): Rolf von Goth

Regieassistenz: Wolfgang Wölfer


Regie: Rolf von Goth

Daniel Ledoux, Verkäufer im feinen Juwelierladen des Monsieur Sassoun, möchte die hübsche Ginette heiraten. Aber zum Heiraten braucht man eine Wohnung, Tische, Stühle, Betten und vieles mehr - meint Ginettes geschäftstüchtige Mutter. Und so wälzt Daniel Ledoux Zahlenkolonnen in seinem Kopf herum: Eine Million Francs sind das traurige Endresultat seiner Heiratspläne. Ein Verkäufer, der auf sämtlichen Papierfetzen Zahlen addiert und eine Million Francs braucht, ist dem Juwelier Sassoun unangenehm. Als plötzlich das Kollier der Begum aus dem Laden verschwindet, fällt der Verdacht sofort auf den armen Daniel und seinen Freund Patusset.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Wolfgang GrunerDaniel Ledoux
Manfred GrotePatusset
Alexander WelbatSassoun
Joachim RödelArnold
Sibylle GillesVera Bobesco
Herbert WeissbachDer Freund
Claudia BrodzinskaMidinette
Edith ElsholtzGinette
Achim StrietzelKommissar
Erich FiedlerMister Lloyd
Joachim RöckerEmpfangschef
Inge Wolffberg
Beate Hasenau
Lilli Schoenborn
Liesl Eckardt
Ellen Xenaki
Max Grothusen
Hans Wilhelm Hamacher
Manfred Schuster
Erik von Loewis
Franz Arzdorf
Carl de Vogt
Günter Fischer
Andreas Grothusen
Adolf Hilfinger
Käthe Anders
Hella Harding
Ronald Dehne
Ina von Pirani


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin

Erstsendung: 05.02.1963


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: