ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Manfred Bieler

Karriere eines Klaviers


Komposition: Rolf Unkel

Regie: Oswald Döpke

Der Ostberliner Autor Manfred Bieler, von dem der SDR vor Jahresfrist das Hörspiel "Dieser Herr da" urgesendet hat, kommt nun mit einem zweiten Hörspiel zu Wort. Nicht nur durch Hörspiele, auch durch Prosa, vor allem durch seinen Roman "Bonifaz oder Der Matrose in der Flasche" ist Manfred Bieler in beiden Teilen Deutschlands namhaft geworden. "Karriere eines Klaviers" wurde im April 1962 vom Berliner Rundfunk (Ost) urgesendet. In diesem Hörspiel passieren die Stationen des im Titel genannten Leitgegenstandes akustisch Revue; vielfältig wie die Charaktere der Besitzer sind die Beziehungen zum Instrument, das am Endes seinen wirklichen Liebhaber findet. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gerd BaltusDer Käufer Denger
Konrad GeorgDer Auktionator Granzow
Lina CarstensFrau Schwaedt
Friedrich MaurerKlavierstimmer Maybaum
Norbert KappenBergmann Schelch
Claudia BethgeSeine Frau
Friedhelm PtokDer Student Werner
Benno SterzenbachDer Bauer Otto
Lola MüthelHerta
Klaus SchwarzkopfDer Komponist Schorsch
Günter StrackDer Sprecher


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1967


Erstsendung: 26.02.1967 | 42'13


Darstellung: